Rechtliches
Kontakt

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Belegungsbedingungen
Das Schullandheim Alpseehof eignet sich für Schulklassen, Ferienfreizeiten und Freizeitgruppen ab 30 bis 60 Personen. Gruppen unter 30 Personen finden bei uns gegen entsprechenden Aufpreis Unterkunft. Einzelpersonen nehmen wir nicht auf. Kleinere Gruppen haben keinen Anspruch auf Belegung aller Schlafräume des Hauses. Sollten Sie das wünschen, ist es gegen Aufpreis möglich. Teilen Sie es uns bitte bei Reservierung mit. Für die Dauer des Aufenthalts muss eine verantwortliche Ansprechperson bzw. Gruppenleitung benannt werden, die auf die Einhaltung der Hausordnung und Brandschutzverordnungen achtet. Bei Kinder- und Jugendfreizeiten müssen genügend qualifizierte Aufsichtspersonen den Aufenthalt begleiten. Die Hausordnung ist Bestandteil des Buchungsvertrags.
Buchungsformalitäten
Die verbindliche Buchung eines Termins erfolgt nach Eingang des unterzeichneten Buchungsvertrages bei der Alpseehof oHG. Unter- und Überschreitungen der Personenzahl sind dem Schullandheim vor Anreise anzumelden, ab einer Unterschreitung der Teilnehmerzahl von 10% fällt Ausfallentschädigung (siehe Rücktrittsbedingungen) an.
Rücktrittsbedingungen
Der Rücktritt vom Buchungsvertrag ist ausschließlich schriftlich an uns zu richten. Bei Rücktritt bis 60 Tage vor Reisebeginn fallen 25% des gesamten Aufenthaltspreises als Ausfallentschädigung an, von 59-30 Tagen 50% und ab 29 Tage vor Reisebeginn 100% des Gesamtpreises.
Haftung
Für Beschädigungen im Innen- und Außenbereich sowie für den Verlust von Gegenständen des Schullandheims während des Aufenthalts einer Gruppe haftet der Veranstalter bzw. die Gruppe. Die Alpseehof oHG übernimmt keine Haftung für Beschädigungen oder Abhandenkommen von Gegenständen der Gäste, dies gilt auch für Fahrzeuge, die auf dem Gelände abgestellt sind.



Schullandheim Alpseehof in Trieblings bei Immenstadt am Alpsee!